Einsatzbericht Nr 03 / 2018
Datum 25.03.2018
Alarmierungszeit 15:10
Alarmstichwort Brand 1
Einsatz Kurzbeschreibung: Brand einer Schutzhütte des Schwäbischen Albvereins, Ortsgruppe Sternenfels.
Sonstige im Einsatz eingebundene Feuerwehren und Hilfsorganisationen: Polizei
Im Einsatz befindliche Fahrzeuge: LF 16/12 ; TLF 4000 ; MTW (Stf) ; LF 8/6 ; MTW/MZF (Di)

Einsatzdetails:

Unachtsamer Umgang mit Zigaretten verursachte einen Brand einer Schutzhütte nahe dem Aussichtspunkt Sandberg in Sternenfels.
Da die Brandstelle weitab vom Ortswassernetz lag, wurde hier als Haupteinsatzfahrzeug das TLF 4000 verwendet.
Die im Wald stehende Schutzhütte stand beim Eintreffen bereits in Vollbrand und wurde ein Raub der Flammen. Zusätzlich bestand die Gefahr eines Waldbrands, da vom letzten Herbst noch jede Menge Laub auf dem Boden lag. Auch die Bäume standen noch nicht voll im Saft, so dass hier durchaus hätte größerer Schaden entstehen können.

Die Feuerwehr Sternenfels war mit ca. 25 Mann im Einsatz und hatte den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen